Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ÖDP sammelt länderübergreifend Unterschriften für Höllentalbahn

Erfolgreicher Informationsstand am 12.6.2021 in Blankenstein (Saale-Orla-Kreis)

Roland Müller (KV Hof/Wunsiedel), Martin Truckenbrodt (LV Thüringen), Michael Gehrmann-Gacasa (LV Thüringen), Christian Horn (KV Hof/Wunsiedel), Ralf Duppel (KV Hof/Wunsiedel) - v.l.n.r. - Foto: ÖDP

Am gemeinsamen Informationsstand des Landesverbandes Thüringen und des Kreisverbandes Hof/Wunsiedel konnte die ÖDP am 12.6. in Blankenstein (Saale-Orla-Kreis) mehr als 60 weitere Unterschriften für die Reaktivierung der Höllentalbahn und den Eisenbahnlückenschluss der Werrabahn über Bad Rodach sammeln.

Bei dieser Gelegenheit konnten auch einige Unterstützungsunterschriften für die anwesenden Bundestagsdirektkandidaten Michael Gehrmann-Gacasa (Wahlkreis 195 - SLF-RU, SOK, SHK) und Roland Müller (Wahlkreis 239 - HO, WUN) gesammelt werden.

Es gab zudem viele Interessante Gespräche u.a. mit Vertretern des Vereins Höllennetz e.V., welcher sich schon sehr lange für die Reaktivierung der Höllentalbahn einsetzt, als auch mit einem Thüringer MdL von Die Linke, welche ebenfalls alle für die Reaktivierung der Höllentalbahn unterschrieben.

Roland Müller (KV Hof/Wunsiedel), Martin Truckenbrodt (LV Thüringen), Michael Gehrmann-Gacasa (LV Thüringen), Christian Horn (KV Hof/Wunsiedel), Ralf Duppel (KV Hof/Wunsiedel) - v.l.n.r. - Foto: ÖDP

Zurück